Corona-Virus (Covid19)

Umgang der Bestatter mit dem Coronavirus (Covid-19)

Für uns hat in der momentanen unsicheren Zeit, die Gesundheit unserer Mitarbeiter, unserer Kunden und deren Familien oberste Priorität.

Bild für Aktuelles-Beitrag: Corona-Virus (Covid19)

Gesetze und Verordnungen regeln den Umgang mit Verstorbenen in solchen Fällen. Natürlich behandeln wir alle Verstorbenen weiterhin mit dem gebotenen Respekt und Aufmerksamkeit.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist es uns möglich auch in schwierigen Zeiten ein Beratungsgespräch in vollem Umfang persönlich oder telefonisch zu führen und Sie durch die schwere Zeit zu begleiten.

Offene Aufbahrungen und Einsargungsandachten sind im engsten Familienkreis möglich, leider können zur Zeit keine Teetafeln stattfinden. Trauerfeiern und Beisetzung finden für unbestimmte Zeit auch nur im engsten Familienkreis statt.

Soziale Distanz, um die Ausbreitung des #Coronavirus zu verlangsamen, heißt nicht soziale Kälte. #SocialDistancing

Die Situation kann sich jederzeit ändern, aber die Friedhofsverwaltungen und wir werden alles unternehmen um bald wieder Trauerfeiern und Beisetzungen im gewohnten Maß zu ermöglichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team von Buss Bestattungen

Zurück